Schneemann, Carolee – Kinetische Malerei

25,00

Author: Branden W. Joseph, Ara Osterweil et al. 
Publisher: Prestel 
Year: 2015
ISBN: 9783791355078

Hardcover, 320 pages, German, 24 x 28 cm
Condition: NEW
Unapologetically incorporating her body into her works of art, Carolee Schneemann emerged as one of the leading forces in the feminist art movement of the 1970s. 

This wide-ranging book follows Schneemann’s remarkable career in its entirety. The monograph shows the immense range of Schneemann’s oeuvre: paintings, assemblages, performances, experimental films, and video installations. Including the controversial works for which she is most famous, such as Eye Body, Meat Joy, and Interior Scroll, this volume takes a critical look at various themes in the artist’s career, focusing particularly on what the artist termed “kinetic painting.” Essays on Schneemann’s personal politics, her experimental film, and the purposeful ambiguities of her pieces offer clear-eyed perspectives on the brilliance of her work. Illustrations of her work are accompanied by Schneemann’s own commentary. Schneemann’s work emerges as a celebratory, liberating, and important aspect of creative expression that stands in its own right—and stands the test of time.

This publication contains a complete list of solo and group exhibitions as well as an account of awards the artist has received over the course of her career – published for the first time, these inventories are an indispensable source of information on the artist Carolee Schneemann for everyone interested in her work.
Unerbittlich und selbstbewusst arbeitet Carolee Schneemann mit ihrem eigenen Körper. 

Dieser Band gibt eine Gesamtschau über das Werk einer der führenden Vertreterinnen der feministischen Kunst seit den siebziger Jahren und lässt dabei keinen Aspekt ihres Oeuvres unberücksichtigt: Malerei, Assemblagen, Performances, Experimentalfilm und Videoinstallationen. Bekannte Arbeiten wie Eye Body, Meat Joy und Interior Scroll werden eingehend gewürdigt und Themen und Motive ihrer Arbeit, vor allem der von ihr geprägte Begriff der „Kinetischen Malerei“, analysiert. Aufsätze zu Schneemanns künstlerischen Strategien, ihren Experimentalfilmen und den bewussten Doppeldeutigkeiten in ihrem Werk schärfen den Blick für die Dimensionen ihrer Kunst. Hier lernt man das Werk einer Künstlerin kennen, die ihre kreative Arbeit als selbstbewussten Akt der Befreiung versteht, der die Zeit überdauern wird. 

Die Publikation enthält eine Aufstellung aller Einzel- und Gruppenausstellungen und Auszeichnungen der Künstlerin - erstmals in einem Buch veröffentlicht, stellt dies eine unverzichtbare Informationsquelle für alle Interessierte dar.
 

 

1 in stock

You may also like…