MAGNELLI~Alberto

50,00

Author: ABADIE e.a.~DANIEL

Magnelli
Monografie
Gebonden met stofomslag

28,3 x 28,5 cm, 240 blz., 160 Afb., waarvan 100 in kleur, tentoonstellingsoverzicht, bibliografie, tekst in Frans

Alberto Magnelli, der italienische Maler (1888-1971), begann schon mit 16 zu malen und lernte führende Futuristen wie Marinetti, Boccioni oder Carré kennen. 1914 traf er in Paris Picasso und Lé?ger, von deren Werken er stark beeinflusst wurde. Danach wandte er sich der ungegenständlichen Malerei zu und liesst sich 1933 in Paris nieder, wo er der Vereinigung ‘Abstraction-Création’ beitrat. In der Ausstellungsreihe der ‘Grossen Meister des Jahrhunderts’  widmete sich das Centre Pompidou 1989 diesem zu Unrecht vernachlässigten Künstler und schuf mit dieser grundlegeden Monographie die Grundlage zu einer Neubestimmung seines Werkes.

1 in stock

Catalogue: